Hoch hinaus in Sachen Baumpflege - mit schwerem Gerät in schwindelerregender Höhe

Es grünt so grün in der Region Schönbuch, Heckengäu und der Nord-Schwarzwald-Region. Ursprünglich wuchsen hier die Schattenbaumarten Buchen und Tannen. Diese wurden aber zunehmend von Fichten und Kiefern verdrängt und prägen heute das allgemeine Landschaftsbild.

Der Baumbestand macht diese Gegend zu etwas Besonderem: Die vielen Wälder wirken sich unmittelbar auf die Luftqualität aus und beeinflussen das Wohlbefinden und die Gesundheit der Menschen. Nicht umsonst gibt es hier unzählige Luftkurorte und Urlauber, die diese Landschaft zu schätzen wissen.

Einer, der sich ganz dem Thema „Baum“ gewidmet hat und sich in Sachen Baumpflege perfekt auskennt, ist Phil Kern . Seine „Kern“kompetenz ist die professionelle Baumpflege. Zusammen mit seinem sympathischen Team kümmert er sich um Problembäume, begutachtet Schädlingsbefall und führt fachgerechte Baumschnitte durch. Er trägt mit seiner Arbeit zur Erhaltung dieser einmaligen Landschaft bei und kämpft gegen die Auswirkungen des Klimawandels: Eine der vielen Aufgaben ist die z.B. Begrenzung und Beseitigung von Sturmschäden.

Ausgestattet mit professionellen Werkzeugen und schwerem Gerät, machen sich der gelernte Landschaftsgärtner und Fachagrarwirt für Baumpflege und Baumsanierung und sein Team auf, um die Vitalität jedes einzelnen Baumes möglichst zu erhalten und Fehlentwicklungen zu vermeiden. Zu den Aufgaben gehören unter anderem der Baumschnitt (Obstbaumschnitt, Kronenschnitt, Formschnitt), die Beseitigung von Schäden und Schädlingsbekämpfung sowie die Neubepflanzung von Bäumen.

Dank Seilklettertechnik und Hubsteiger ist den Profis kein Gewächs zu hoch - Schwindelfrei und kletterbegeistert zu sein, das sind wohl die wichtigsten Voraussetzungen, um diese tolle Arbeit machen zu können. Denn oft genug geht es hoch hinaus in schwindelerregende Höhen und bepackt mit schwerem Gerät. Ohne Kettensäge geht hier gar nichts. Sie liefert den typischen Sound, wenn Phil seiner „Kern“kompetenz nachgeht. Wer mehr über Phils Arbeit erfahren will, schaut auf seiner Seite unter https://www.baumpflege-kernkompetenz.de/ vorbei. Er beantwortet gerne Ihre Fragen und berät Sie umfassend.

baumpflege-kernkompetenz.de