Zum Hauptinhalt springen
Facebook

Facebook

Instagram

Instagram

Login

Login

Kontakt

Kontakt

Öffnungszeiten

Öffnungszeiten

Kömpf Bauzentrum Calw

KÖMPF Baumarkt:

Montag - Freitag: 8.00 - 20.00 Uhr
Samstag: 8.00 - 18.00 Uhr


KÖMPF Baustoffhandel:

Montag - Freitag: 7.00 - 18.00 Uhr
Samstag: 8.00 - 14.00 Uhr


KÖMPF Mietservice: 

Montag - Freitag: 7.00 - 16.00 Uhr
Samstag: 8.00 - 14.00 Uhr


Kömpf Bauzentrum Sindelfingen

Öffnungszeiten:

Nebensaison: (Dezember, Januar, Februar & August)
Montag - Freitag: 08:00 - 17:00 Uhr
Samstag: 08:00 - 12:00 Uhr

Hauptsaison: (März -Juli & September - November)
Montag - Freitag: 07:00 bis 18:00 Uhr
Samstag: 07:00 bis 14:00 Uhr

Schaugarten: (April - Oktober):

Sonn- und Feiertags: 13:00 - 17:00 Uhr 


Kömpf Containerdienst und Recycling

Montag - Freitag: 7.00 - 18.00 Uhr
Samstag: 8.00 - 14.00 Uhr

Leitfaden Bau- und Leistungsbeschreibung erschienen

  • Allgemeine Themen
  • Mein Haus

- Der Bauherren-Schutzbund e.V.(BSB) hat für Bauherren und Bauwillige unter Mitwirkung des Instituts für Bauforschung (IfB) einen Ratgeber zur Bau- und Leistungsbeschreibung veröffentlicht.

Quelle: Colourbox

Die Broschüre wird auf Grundlage eines Beschlusses des Deutschen Bundestages durch das Bundesministerium der Justiz gefördert.

Die Bau- und Leistungsbeschreibung ist das Herz eines jeden Bauvertrags. Je konkreter und vollständiger der Inhalt, desto geringer das Vertragsrisiko. Doch leider zeigen Untersuchen, dass Baubeschreibungen immer wieder nicht den gesetzlichen Mindestanforderungen entsprechen, Lücken aufweisen und zu viel Interpretationsspielraum zulassen. Unerfüllte Erwartungen an das Bauvorhaben, ungenügende Umsetzungen in der Bauausführung und daraus resultierende Probleme auf den Baustellen beschäftigen seit jeher Bauherren in ganz Deutschland.

Was steht in dem Leitfaden

Mit dem Leitfaden Bau- und Leistungsbeschreibung legt der Bauherren-Schutzbund e.V. nun einen Ratgeber für Bauherren und Bauwillige vor. Die Broschüre hilft Verbrauchern dabei, sich besser in den Inhalten ihrer Baubeschreibung zu orientieren. Sie zeigt, was eine Baubeschreibung enthalten muss, wann man nachverhandeln sollte und wann es besser ist, einen Experten hinzuzuziehen.

Darüber hinaus wird in der Broschüre der gesetzliche Rahmen der Baubeschreibungspflicht erläutert. So stellt der Gesetzgeber seit der Reform des Bauvertragsrechts 2018 Mindestanforderungen an die Baubeschreibung, die Bauunternehmen bei der Erstellung der Vertragsunterlagen beachten müssen. Häufig steckt jedoch der Teufel im Detail und oft sind Inhalte für Baulaien weiterhin nur schwer zu durchschauen. So weisen Untersuchungen des Instituts für Bauforschung auf inhaltliche Mängel hin, die – trotz gesetzlicher Regelungen – immer wieder in Baubeschreibungen auftauchen.

Der neue Leitfaden Bau- und Leistungsbeschreibung erscheint in einer Reihe weiterer Ratgeber zum Bauen, Kaufen und Modernisieren und kann auf www.bsb-ev.de heruntergeladen oder als Druckexemplar kostenlos bestellt werden.

Leitfaden Bau- und Leistungsbeschreibung erschienen

  • Allgemeine Themen
  • Mein Haus

- Der Bauherren-Schutzbund e.V.(BSB) hat für Bauherren und Bauwillige unter Mitwirkung des Instituts für Bauforschung (IfB) einen Ratgeber zur Bau- und Leistungsbeschreibung veröffentlicht.

Quelle: Colourbox

Die Broschüre wird auf Grundlage eines Beschlusses des Deutschen Bundestages durch das Bundesministerium der Justiz gefördert.

Die Bau- und Leistungsbeschreibung ist das Herz eines jeden Bauvertrags. Je konkreter und vollständiger der Inhalt, desto geringer das Vertragsrisiko. Doch leider zeigen Untersuchen, dass Baubeschreibungen immer wieder nicht den gesetzlichen Mindestanforderungen entsprechen, Lücken aufweisen und zu viel Interpretationsspielraum zulassen. Unerfüllte Erwartungen an das Bauvorhaben, ungenügende Umsetzungen in der Bauausführung und daraus resultierende Probleme auf den Baustellen beschäftigen seit jeher Bauherren in ganz Deutschland.

Was steht in dem Leitfaden

Mit dem Leitfaden Bau- und Leistungsbeschreibung legt der Bauherren-Schutzbund e.V. nun einen Ratgeber für Bauherren und Bauwillige vor. Die Broschüre hilft Verbrauchern dabei, sich besser in den Inhalten ihrer Baubeschreibung zu orientieren. Sie zeigt, was eine Baubeschreibung enthalten muss, wann man nachverhandeln sollte und wann es besser ist, einen Experten hinzuzuziehen.

Darüber hinaus wird in der Broschüre der gesetzliche Rahmen der Baubeschreibungspflicht erläutert. So stellt der Gesetzgeber seit der Reform des Bauvertragsrechts 2018 Mindestanforderungen an die Baubeschreibung, die Bauunternehmen bei der Erstellung der Vertragsunterlagen beachten müssen. Häufig steckt jedoch der Teufel im Detail und oft sind Inhalte für Baulaien weiterhin nur schwer zu durchschauen. So weisen Untersuchungen des Instituts für Bauforschung auf inhaltliche Mängel hin, die – trotz gesetzlicher Regelungen – immer wieder in Baubeschreibungen auftauchen.

Der neue Leitfaden Bau- und Leistungsbeschreibung erscheint in einer Reihe weiterer Ratgeber zum Bauen, Kaufen und Modernisieren und kann auf www.bsb-ev.de heruntergeladen oder als Druckexemplar kostenlos bestellt werden.